Navigation

+49 9722 94396-0

info@airtecheu.com

+49 9722 94396-29

Magnetkupplung

Permanent magnetische Kupplungen kommen zum Einsatz, wenn der Kundenprozess eine dauerhafte hermetische Dichtheit des Verdichters erfordert. So wird die prozesssichere Förderung von aggressiven, giftigen, explosiven, kostbaren oder feuergefährlichen Gasen und Gasgemischen möglich.

Die Werkstoffe für die Kapselung der Neodym-Magnete sowie der Spalttöpfe oder Spaltrohre werden entsprechend Ihrer Prozessanforderungen ausgewählt, egal ob Edelstahl, Hastelloy, hochbeständiges Hartglas, Keramik oder PEEK.